Was gibt's Neues?

Hier erhalten Sie die neusten Informationen rund um die Sanierung der Sihlweid-Hochhäuser. Sie sind Journalist/in? Medienmitteilungen, Pressebilder und die Berichterstattung finden Sie unter «Medien».

Auszeichnung Sihlweid

Die Hochhäuser Siedlung Sihlweid erhielt von der Stadt Zürich eine Auszeichnung im Bereich «Nachhaltig Sanieren 2012».

>Zur Auszeichnung
>Broschüre zur Auszeichnung: Hochparterre, Nachhaltig Sanieren

 

Energiezufuhr für die Baubranche

NZZ
Zürich, 4. Oktober 2012

Die ersten Energiesparhäuser wurden vor 30 Jahren noch belächelt. Inzwischen werden ganze Stadtquartiere mit Energielabel aus dem Boden gestampft. Für die Baubranche ist das ein Millionengeschäft. >zum Bericht

 

Vorbildlicher Zürcher Genossenschaftsbau

Tages-Anzeiger
Zürich, 24. September 2012

Zwei genossenschaftliche Wohnprojekte in der Stadt Zürich sowie eines in Biel haben den erstmals vergebenen nationalen Genossenschaftspreis bekommen. Der Verband der gemeinnützigen Wohnbauträger, Wohngenossenschaften Schweiz, erteilte die Ehrungen an seinem ersten nationalen Kongress in Luzern. Kraftwerk2 in Höngg und Zurlinden in Leimbach wurden aus 13 Bewerbern ausgewählt. Für die Siedlung Kraftwerk2 wurden zwei Gebäude aus den 1970er-Jahren mit einem Mittelbau ergänzt und verbunden. Insgesamt umfasst der Komplex 26 Wohnungen für ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Gemeinschaftliche Elemente fördern das Miteinander. Laut Jury überzeugt das Projekt in architektonischer, sozialer und ökologischer Hinsicht. Die Genossenschaft Zurlinden hat in Leimbach zwei bestehende Hochhäuser mit insgesamt 170 Wohnungen saniert und für die 2000-Watt-Gesellsachft tauglich gemacht. Während der Arbeiten waren die Wohnungen bewohnt. Die Mietzinse sind laut Mitteilung sozialverträglich, die Gestaltung ist anspruchsvoll.

 

Sanierung geht voran

Zürich, 1. November 2011

Zurzeit befindet sich das 19-stöckige Hochhaus an der Leimbachstrasse 215 im Umbau (2. Etappe). Verfolgen Sie die Bauarbeiten mit unserer Webcam!

 
Weitere Projekte der BG Zurlinden