Die Baugenossenschaft Zurlinden (BGZ) wurde 1923 gegründet. Die BGZ besitzt heute 1650 Wohnungen in Zürich und Umgebung. Sie ist der Gemeinnützigkeit verpflichtet und daher in der Lage, Wohnungen zu langfristig günstigen Mietzinsen anzubieten.

Leitbild

Als Genossenschaft ist die BGZ der Gemeinnützigkeit verpflichtet. In diesem Bewusstsein verkörpert sie die Funktion der Schrittmacherin im Wohnungsbau: Mit prägnanter Architektur und mit Pionierprojekten setzt sie Zeichen für die nachhaltige Entwicklung. Bei der Projektplanung richtet sie sich konsequent nach den Zielen und Vorgaben der «2000-Watt»-Gesellschaft und strebt in jedem Fall Nullwärmeenergie- oder Nullenergiegebäude an. Entscheidende Erfolgsfaktoren für das Erreichen dieser Zielsetzung sind unter anderem die Verwendung von Holz als Baustoff, der Einsatz von Photovoltaik in Dach und Fassade sowie die Nutzung von Wasserstoff als Energieträger und -speicher. Mit dem laufenden Monitoring der Energieeffizienz — von der Planung über den Bau bis zum Betrieb eines Gebäudes — erreicht die BGZ eine massive Senkung des Energieverbrauchs. Damit beweist sie den besonders schonenden, verantwortungsbewussten und nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen über die gesamte Lebensdauer ihrer Immobilien.

Die BGZ verhält sich allen Partnern gegenüber fair und verlässlich. Sie handelt und kommuniziert sachlich und ehrlich. Die BGZ strebt nach bester Qualität, welche sie auch von allen an ihren Projekten beteiligten Unternehmern fordert.

Organisation

Vorstand
Geschäftsleitung
Genossenschaftsbetriebe

Präsident:

Urs Frei 

                   

Vizepräsident: 

Stefan Kälin 

 

Beisitzer:

Kurt Balmer 
Daniel Gugler 
Paul Hirschi
Jürg Keller 
Manuel Rupff 
Theo Schaub

 

 

Geschäftsführung

Rolf Hefti, Geschäftsführer

Jan Baumgartner, Stv. Geschäftsführung (a.i.)

Jocy Zehnder, Assistentin Geschäftsführer

 

Empfang/Telefon

Sonja Luzi

 

Verwaltung

Katharina Hauenstein, Leiterin

Doris Pillon

Andrea Hauenstein

 

Neubauten

Rolf Hefti, Julia Pickartz

 

Umbauten/Sanierungen

Julia Pickartz, Leiterin

Timea Richter

 

Gebäudeunterhalt

Markus Jelk

Ernst Paravicini

 

Buchhaltung

Daniela Burket, Leiterin

Nina Pillon

Erika Sibo

Name

  

Telefonnummer

    

Ammann Ueli

  

044 491 20 09

Bunjaku Izet

  

076 262 54 54

Bunjaku Heset

  

079 233 99 99

Cassani Christina

  

044 713 18 91

Graf Thomas

  

044 491 01 24

Edmonda Arifi 

  

043 243 11 05

Hegetschweiler Robert

  

079 283 19 02

Jelk Martin

  

044 401 06 29

Linsi Thomas

  

079 422 19 14

Marienfeld Lisa

  

076 250 01 01

Rizzo Biagio

  

044 340 12 54

Sanso Sergio

  

044 361 86 79

Alle Informationen zu den Hauswarten sowie Zuständigkeitsbereiche finden Sie hier:

Zuständigkeitsbereiche Hauswarte/Download

Zur Zeit haben wir keine offenen Stellen zu besetzen.

Nachhaltigkeit

Die Baugenossenschaft Zurlinden lebt Nachhaltigkeit. Sie setzt bei Neubau- und Sanierungsprojekten hinsichtlich einer nachhaltigen und umweltverträglichen Entwicklung im Wohnungsbau ein Zeichen. Sie orientiert sich dabei am «SIA-Effizienzpfad Energie» und arbeitet eng mit dessen Entwickler, dem Architekturbürogemeinschaft Preisig Pfäffli und weiteren Spezialisten zusammen.

Auszeichnungen

Eine grosse Genossenschaft hat Pflichten. Ästhetisches und energiebewusstes Bauen gehört dazu.

Objekt: 2000 Watt-Areal Sihlbogen, Zürich

Objekt: 2000 Watt-Areal Sihlbogen, Zürich

Objekt: Wohn- und Geschäftshaus Badenerstrasse 378/380, Zürich

Objekt: Hochhäuser Siedlung Sihlweid