Adresse

Schneebeliweg 1, 3; Rautistrasse 150, 150a
8048 Zürich

BaUJAHR

    Wohnhaus: 2018, Bauernhaus 1838/1839, renov. 2016

Architekt

  • Wohnhaus: Haltmeier * Kister Architektur; Bauernhaus: Knörr Architekten

Häuser

  • Wohnhaus: 2, Bauernhaus: 1

RAUMANGEBOT

  • Wohnhaus:
  • 21 Wohnungen
  • 1 Pflegewohnung;
  • Waschhaus:
  • 2 Wohnungen;
  • Bauernhaus:
  • 6 Wohnungen

Wohnen – vis-à-vis von Tradition und Geschichte

Die Baugenossenschaft Zurlinden konnte 2012 den bekannten und quartierprägenden Schneebelihof an der Rautistrasse 150 in Zürich-Altstetten erwerben. Das Ensemble besteht aus einem Hauptgebäude, der ehemaligen Seidenzwirnerei und späterem Bauernhaus sowie einem Waschhaus/Ökonomiegebäude. Die ehemalige Kleinfabrik ist ein seltener Zeuge der frühen Industrialisierung und steht deshalb unter Denkmalschutz. Der dazugehörige farbenfrohe Bauerngarten erfreut mit der klassischen geometrischen Einteilung ebenfalls die Liebhaber historischer Bauzeugen. 

Wohnhaus Schneebeliweg

Im Wohnhaus Schneebeliweg sind 21 Wohnungen auf fünf Stockwerken vorhanden. Die beiden Hausnummern Schneebeliweg 1 und 3 verfügen über einen gemeinsamen Zugang zum grosszügigen überhohen Eingangsbereich, welcher zu den beiden Treppenhäusern und Liftanlagen führt. Die originelle Hausform hat ihren Grund in der idealen Nutzung des Geländes. Daraus ergeben sich individuelle, spannende Grundrisse der Wohnungen. Die Wohnungsgrössen variieren von 2 1/2 bis 5 1/2 Zimmer. Ein zusätzlicher sommerlicher Wohnraum wird durch die Loggien und Dachterrassen geschaffen. Die Loggien sind mehrheitlich gegen Süden ausgerichtet.

Wohnen mit eSMART

Die Wohnungen am Schneebeliweg sind mit einem eSMART ist ein Terminal (Tablet) ausgerüstet. Bei eSMART sind wichtige Funktionen, die für Ihren Wohnalltag nützlich sind, in einem Gerät vereint. Mit der eSMART-App sind diese Funktionen auch auf dem Smartphone abrufbar.

Pflegewohngruppe

Die SAWIA (Stiftung Alterswohnen in Albisrieden) bietet eine grosse Pflegewohnung für 12 BewohnerInnen an. Auskunft über das ganze Angebot erhält man unter sawia.ch oder per Telefon 044 405 60 80.

Bauern- und Waschhaus

Das Gebäude an der Rautistrasse 150 stellt als Kleinfabrik einen seltenen Zeugen der frühen Industrialisierung dar und steht deshalb unter kommunalem Denkmalschutz. Seit 2013 befindet es sich im Besitz der Baugenossenschaft Zurlinden, welche die Liegenschaft im Jahr 2015 in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege umfassend saniert und erweitert. Dabei bleibt möglichst viel an bestehender Substanz erhalten und dennoch entstehen sechs komfortable Wohnungen verschiedener Grösse. Diese sind trotzdem auf dem neuesten Standard. Ebenso wie die zwei neuen Wohnungen im ehemaligen Waschhaus. Der ebenfalls denkmalgeschützte Nutzgarten wird als Bestandteil der Mietwohnungen des Bauernhauses in sechs Parzellen geteilt und soll weiterhin als solcher bewirtschaftet werden. Er stellt deren privaten Aussenbereich dar.

Wohnungsspiegel

Wohnhaus Schneebeliweg

2 1/2-Zimmer4
3 1/2-Zimmer6
4 1/2-Zimmer10
5 1/2-Zimmer1
Total Wohnungen21

Bauernhaus

1 1/2-Zimmer1
2 1/2-Zimmer2
3 1/2-Zimmer1
5 1/2-Zimmer2
Total Wohnungen6

Waschhaus

2 1/2-Zimmer1
3 1/2-Zimmer1
Total Wohnungen2