Hier finden Sie Tipps und Tricks zum Leben in unseren Siedlungen.

Energie Sparen

Bei lhnen zu Hause lässt sich mit wenigen, einfachen Massnahmen Energie und gleichzeitig auch Geld sparen.

  • Elektrische Geräte ausschalten
  • Energiesparlampen verwenden
  • Energiesparend kochen
  • Geschirrspüler sinnvoll nutzen
  • Sparsam mit Wasser umgehen
  • Auf Tumbler verzichten


Mehr Informationen finden Sie in der nachfolgenden PDF-Datei, unter dem Abschnitt «Energie sparen».

Richtiges Lüften

Behagliches Wohnen hängt vom richtigen Raumklima ab. Zudem hilft es Bauschäden zu vermeiden und trägt zur Gesundheit bei. Das Raumklima hängt von der Temperatur und der Luftfeuchtigkeit ab. Untersuchungen moderner Bauforschung haben ergeben, dass die meisten unserer Liegenschaften perfekter isoliert und besser beheizt werden als früher.

Mehr Informationen finden Sie in der nachfolgenden PDF-Datei.

Vorsichtsmassnahmen für Brandgefahr

  • Lassen Sie niemals unbeaufsichtigt Kerzen brennen.
  • Nach Silvester sollten an den Adventskränzen und Christbäumen keine Kerzen mehr angezündet werden.
  • Bewahren Sie Streichhölzer oder Feuerzeuge für Kinder unerreichbar auf.
  • Überprüfen Sie vor Verlassen der Wohnung, dass die Herdplatten ausgeschaltet sind.
  • Wenn der Fernseher nicht benützt wird, schalten Sie diesen am Gerätehauptschalter ab und nicht nur an der Fernbedienung.
  • Die Abschlusstüren vom Treppenhaus zu den Keller- und Estrichabteilen sind Brandschutztüren und sollte immer geschlossen bleiben.
  • In den Korridoren und Treppenhäusern dürfen keine Gegenstände deponiert werden (Fluchtweg bei Brandfall).
  • Benützen Sie im Brandfall keine Aufzugsanlagen (Lift).


Bei Brandfall gilt:

1. Alarmieren (Feuerwehr Tel. 118)
2. Retten (Personen, Haustiere)
3. Löschen

Mehr Informationen finden Sie in der nachfolgenden PDF-Datei unter dem Abschnitt «Sicherheit».

Schutz vor Einbruch

Mit diesen Tipps können Sie sich vor ungebetene Gäste schützen.

  • Schliessen Sie lhre Haustüre immer ab
  • Fenster sollten nicht unbeaufsichtigt über längere Zeit offen bleiben.
  • Bei längerer Abwesenheit beauftragen Sie am Besten eine Vertrauensperson, um nach dem Rechten zu schauen.
  • Tragen Sie lhren Hauschlüsseln Sorge und legen Sie diese nicht unter Fussmatten oder Schirmständer.
  • Bei Verlust eines Hausschlüssels sofort lhren Hauswart und die Geschäftsstelle kontaktieren.
  • Telefonbeantworter, welche melden «…ich bin leider nicht zu Hause…» sind für Einbrecher eine willkommene Einladung.
  • Die Hauseingangstüren sind ab 21.00 Uhr abzuschliessen.
  • Betätigen Sie den Türöffner der Gegensprechanlage nur, wenn Sie sicher sind, dass Sie diese Person kennen.
  • Lassen Sie niemals fremde Personen in lhre Wohnung (Trickdiebe). Halten Sie Sichtkontakt zu den Wohnungs- oder Hausnachbarn.
    Wenn Sie verdächtige Personen im Treppenhaus oder in der Siedlung entdecken, bleiben Sie ruhig und gehen Sie wie folgt vor:
    • Beobachten Sie aus einem sicheren Ort die Handlung des/r Verdächtigen.
    • Benachrichtigen Sie sofort die Polizei Tel. 117.
    • Merken Sie sich das Signalement der verdächtigen Person/en
    • Grösse, Alter, Haarfarbe, Kleidung, besondere Merkmale beachten
    • Autokennzeichen und evtl. Fluchtweg notieren
    • Wichtig! Versuchen Sie niemals einen Einbrecher aufzuhalten.


Mehr Informationen finden Sie in der nachfolgenden PDF-Datei unter dem Abschnitt «Sicherheit».

Tipps für neue Mieter

Willkommen in der BG Zurlinden
Wir freuen uns, Sie als neue Mieterin/neuen Mieter einer unserer Wohnungen begrüssen zu dürfen und hoffen, dass Sie sich in Ihrem neuen Zuhause wohl fühlen werden. Mit diesem Schreiben geben wir Ihnen gerne einige Tipps zu einem problemlosen Um- und Einzug, die Ihnen den Umgang mit der Verwaltung und mit Ihnen Mitmietern erleichtern können.

Notfallnummern

  • BG Zurlinden Verwaltung
    044 497 10 60
  • Polizei
    117
  • Ambulanz
    144
  • Vergiftungen
    145
  • Notartzt und Notfallpsychiater
    044 421 21 21
  • EWZ
    058 319 40 30
  • Sada AG - 24-H-Pikettdienst
    Wasserschäden ausserhalb der Geschäftszeit
    T 044 297 97 97
  • Schlüsseldienst Asgam Bircher
    044 321 61 61
  • FEUERWEHR
    118
  • Rega
    1414
  • Nottelefon für Jugentliche
    147
  • EKZ
    0848 888 788
  • Energie 360° – bei starkem Gasgeruch
    0800 024 024

Unsere Apps

Zurlinden-App
Die Zurlinden-App ermöglicht die mobile und direkte Kommunikation zwischen Mieter und Verwaltung auf moderne Art und Weise. Zur Zeit ist dieses App in unserer Liegenschaft im Hüttengraben in Küsnacht und im Sihlbogen in Leimbach anwendbar. Laden Sie die App im «Apple App-Store» oder auf «Google Play» herunter.

mySihlbogen
Die mySihlbogen-App wurde ausschliesslich für die Bewohner des Sihlbogen entwickelt. Sie steht Ihnen im «Apple App-Store» oder auf «Google Play» zum Download zur Verfügung.